Segeln

Möchten Sie auch frische Luft auf dem Wasser haben? Geh mit uns. Wir segeln auf dem Meridian oder der Freiheit. Unter der Führung des Skippers fahren wir unter anderem auf dem IJsselmeer. Jeder kann und soll helfen, natürlich zu seinen eigenen Möglichkeiten. Sie werden dies mit einem Team von Freiwilligen möglich machen. Sie werden feststellen, dass Sie mehr tun können als Sie jetzt denken.

2018:
      2 Jugendtouren (Oktober)
      2 Familienausflüge

Hochseeschooner "De Vrijheid"

Aufgrund seines imposanten Aussehens ist De Vrijheid ein Blickfang in jedem Hafen. Auch das Kirchenschiff ist im Inneren eine Hommage wert: Das warme Mahagoni-Interieur und das nautische Design schaffen eine angenehme und maritime Atmosphäre. De Vrijheid hat einen Treppenlift für Menschen, die Schwierigkeiten beim Laufen haben. Wetter oder kein Wetter, der Skipper von De Vrijheid will immer eine Kreuzfahrt! Es fühlt sich ein bisschen wie Captain Rob und die Abenteuer seines Segelschiffes De Vrijheid an. Das imposante Schiff segelt ohne Anstrengung, aber Ihre Hilfe ist wünschenswert! Auch bei weniger schwerem Wetter sorgen Crew und mehr als 500 Quadratmeter Segelfläche dafür, dass an Deck immer etwas zu tun ist. Aber Sie müssen nichts tun! Schließlich heißt das Schiff nicht Freiheit für nichts.
Viel Platz zum Sitzen im Tages- und Deckhaus
Unter Deck ist ein geräumiger und gemütlicher Aufenthaltsraum und eine offene Küche. Am Ende eines Segeltages ist es angenehm im Deckhaus mit dem gemütlichen Sitzbereich und der Bar mit Bierhahn zu entspannen. Schöne Gespräche mit Ihren Reisegefährten, Spiele spielen, Nasen in der Bord-Bibliothek und eine Gitarre, wenn es wirklich Spaß macht. Trocknen ist nicht möglich, aber Segeln in Richtung der Robbenbanken ist. Dort angekommen werden Gummiboote auf den Seehundbänken deponiert. Der Skipper ist in den Wohnungen bekannt und weiß wo er die schönsten Plätze findet.
Verbringen Sie die Nacht an Bord der "Vrijheid"
Unter Deck befinden sich acht stilvolle Kabinen: zwei, vier, fünf und sechs Kabinen für je zwei Personen. Alle Betten sind länger als zwei Meter und alle Kabinen haben Zentralheizung und kaltes und warmes Wasser.
Geschichte
Über die Geschichte von De Vrijheid ist nichts bekannt. Eine besondere Ergänzung zur aktuellen Geschichte ist, dass das Schiff jährlich mit Heroes4Life Platz für einzigartige Segeltörns bietet. Stichting Heroes4Life organisiert Segeltörns für schwerst und chronisch kranke Kinder und junge Erwachsene und deren unmittelbare Familie.

Klipper "Meridiaan"

Begeben Sie sich auf den Clipper Meridiaan für einen wunderbaren Segeltörn. Ob Sie ein aktiver Segler sind oder es bevorzugen, sich zurückzulehnen und die vorbeiziehenden Ausblicke zu genießen, können Sie es an Bord tun! Auch wenn Sie weniger Mobilität haben, können Sie eine tolle Kreuzfahrt erleben. Mit dem elektrischen Schwert und den Winden für den Betrieb von Jib und Jib wird Segeln viel einfacher, so gut für diejenigen, die gerne die Zügel halten ...
Jeder Spaß und Komfort an Deck
Auf dem Deck des Clipper Meridian befindet sich ein geräumiges Cockpit, in dem Sie bequem sitzen können. Dank des hohen Geländers um die Kinder bleiben die Kinder sicher an Bord. Auch ältere Menschen und körperbehinderte Gäste können bequem auf diesem Zweimasterboot segeln. Dank einer neuen Treppe und Treppenaufzug, Bänken mit Handlauf, einem breiteren Durchgang zum Geländer und bequemer Durchgang zum Cockpit, sind Sie an Deck angenehm. Der Meridian hat viele Anpassungen, um mit maximalem Personal zu segeln. Man kann auf Manpower und / oder mit Hilfe von elektrischen Seglern segeln. Es bietet die Möglichkeit, optimal / maximal mit kranken, behinderten oder älteren Menschen zu segeln. Für die sportlichen Segler können Sie auch auf der Hand segeln.
Gemütlichkeit und Komfort an Bord
Unter Deck finden Sie eine warme Holzeinrichtung. Der Aufenthaltsraum dieses Clippers bietet Ihnen einen schönen Ort, um sich zu treffen, zum Beispiel für ein leckeres Abendessen, ein gemütliches Getränk oder ein Brettspiel. Dank der offenen Küche können Sie die Mahlzeiten zubereiten, ohne auf die Gemütlichkeit verzichten zu müssen. Der praktische Treppenlift an Bord des Meridian bietet Menschen, die Schwierigkeiten haben, einen angenehmen Aufenthalt zu verbringen. Und dank der neuen Bar mit Wasserhahn und extra Platz zum Ablegen der Speisen werden Sie noch einfacher gemacht.
Rollstuhl freundlich
Unser Schiff ist rollstuhlfreundlich für Rollstühle bis 60 cm Breite. Um Duschen und Toiletten optimal nutzen zu können, muss eine kurze Ausdauer vorhanden sein.
Übernachten Sie an Bord des Meridian
Es gibt acht Kabinen auf dem Meridian; vier Doppel-und vier Vier-Personen-Kabinen. Alle Kabinen sind mit Zentralheizung ausgestattet, so dass Sie auch an kühlen Tagen nicht kalt werden. Die sanitären Einrichtungen wurden um Halterungen und Halterungen erweitert, die es älteren und behinderten Menschen ermöglichen, leichter auf der Toilette zu sitzen. In den Duschen finden Sie einen Sitz, um im Sitzen duschen zu können.
Geschichte
1903 wurde der Meridian als Frachtschiff bis 1982 in Dienst gestellt. In diesen Jahren wurden einige Dinge auf dem Schiff wieder aufgebaut. Nach der letzten Renovierung fährt dieser Klipper wieder wie ein Zweimaster, wie es ursprünglich vorgesehen war.